Blog

Regionale Werbung – Chancen für kleine Unternehmen im Wettbewerb

Marketing / 25.02.2016

Kleine Unternehmen und Selbstständige tun sich in der Kundengewinnung schwer, wenn ihr Einzugsgebiet auf dem Land oder in einer strukturschwachen Region liegt. Diese Situation wird oft noch durch eine kleine Zielgruppe und einer starken lokalen Konkurrenz verschärft. Nicht wenige sehen eine kleine Anzeige im lokalen Werbeblatt für sich als die einzige Lösung, um auf das Geschäft aufmerksam zu machen. Ein Blatt wohlgemerkt, das häufig von Regenwasser völlig aufgeweicht im Hauseingang liegt, von jungen Menschen ignoriert wird und dessen eigener Umfang durch Werbeprospekte versechsfacht wird.

Effektiv die Werbetrommel zu rühren, geht auch anders und ist nicht nur großen Unternehmen vorbehalten. Es gibt viele Strategien, Werbeinstrumente und Dienstleister, die auch Existenzgründer, kleine Unternehmen und Selbstständige für ihre regionale Werbung nutzen können.

Was bedeutet regionale Werbung bzw. regionales Marketing?

Kleine Unternehmen sind oft nur in der Lage ihre Dienstleistung regional bzw. lokal anzubieten. Das betrifft insbesondere Ladengeschäfte und Dienstleistungen mit niedrigen Beschränkungen für eine Geschäftsaufnahme. Und so wie der Absatzmarkt örtlich beschränkt ist, beschränken sich auch Werbemaßnahmen auf das regionale Umfeld. Es kommen daher nur Werbemaßnahmen in Frage, die sich auch regional einschränken lassen. Regional einschränken lassen sich inzwischen fast alle Marketing-Instrumente. Insbesondere  jene für das Internet.

Regionale Werbung als Außenfläche für mittelständisches Unternehmen

Regionale Werbung als Außenfläche für mittelständisches Unternehmen

Die eigene Webseite für Suchmaschinen optimieren

Wichtige Informationsquelle ist die eigene Webseite. Selbst unscheinbare Informationen werden häufig gesucht. Sei es die Öffnungszeit oder die Anfahrt. Äußerst wichtig ist allerdings die Verschlagwortung und Keyword-Optimierung mit lokalen Ortsbezeichnungen, wie den Stadtnamen oder die Region. Bei der ortsbezogenen Verschlagwortung von Texten wird der Suchbegriff mit dem Ort verknüpft; z.B. Werbeagentur in Rosenheim.

Online werben durch Google-Anzeigen

Eine weitere Möglichkeit für regionale Werbung ist die Schaltung von Werbeanzeigen mit Google Adwords. Nachdem Sie ein Werbebudget definiert und eine Werbeanzeige erstellt haben, können Sie mit Google Adwords online Werbung schalten. Damit der Streuverlust niedrig bleibt und Sie auch nur die relevante Zielgruppe erreichen, lässt sich die Werbeanzeige ortsbezogen und umkreisbezogen anzeigen. So können Sie sich sicher sein, dass nur Personen die Anzeige aus Ihrer näheren Umgebung sehen. Die Werbekosten können Sie mit einem Budgetplaner selbst festlegen. Sind sie sich nicht sicher, lassen Sie sich von einer Marketing-Agentur beraten. Falsch angelegte Kampagnen können auch viel Geld kosten.

Regionale Werbung mit Facebook

Das gleich Prinzip bietet auch das soziale Netzwerk Facebook seinen Werbekunden. Darüber hinaus lassen sich Werbekampagnen nach demografischen Merkmalen planen und veröffentlichen. Das heiß, es ist ihnen möglich eine Zielgruppe mit bestimmten Merkmalen zu erreichen, wie etwa Frauen zwischen 30 bis 45 Jahren mit einer Affinität zu Mode.

Regionale Außenwerbung an Treffpunkten des täglichen Lebens

Zu den aufmerksamkeitsstärksten Werbeflächen im öffentlichen Raum gehören Großplakate. Diese Außenwerbung ist selbst im Straßenverkehr wahrnehmbar und an Touchpoints für Werbetreibende besonders interessant. Touchpoints sind jene Orte, an denen die relevante Zielgruppe vermehrt auftritt und gar eine kurze Zeit verweilt. Das kann vor einem Supermarkt sein, an einem Bahnsteig oder vor einer Freizeiteinrichtung. Was die wenigsten wissen, jeder kann solche Werbeflächen einzeln buchen. Mit einer Tagesgebühr ab 12,- Euro ist Außenwerbung im Vergleich zu anderen Werbestrategien sehr günstig.

Es ist gar nicht so schwer, wie es scheint

Es muss nicht immer der Werbeanzeiger sein, um regional  auf sich Aufmerksam zu machen.  Werbeträger, wie Außenplakate oder soziale Netzwerke, bieten Werbekunden viele Instrumente, um Werbung auch regional oder gar lokal zu veröffentlichen. Probieren Sie es aus.